Australien / Extra Divers Christmas Island

Die Tauchbasis der Extra Divers befindet sich am Rande von Flying Fish Cove,
an der Nordost-Küste von Christmas Island und ist direkt am Meer gelegen.

Ablauf und Tauchgebiet

Christmas Island ist bislang vor allem durch die spektakuläre Wanderung von bis zu 120 Millionen Krabben während der Regenzeit bekannt, aber auch unter Wasser gibt es unglaublich viel zu entdecken!
Das Christmas Island umgebende Saumriff befindet sich oft nur wenige Meter vom Strand entfernt und fällt in traumhaft bewachsenen Steilwänden bis in große Tiefen ab. Die Riffe sind in einem erstklassigen Zustand, der Fischbestand naturbelassen, da quasi keine kommerzielle Fischerei betrieben wird.
Von „Critters“ über Nacktschnecken, von pelagischen Mantas über Schildkröten bis hin zu Haien aller Spezies: die Gewässer rund um Christmas Island sind ein MUSS für jeden Taucher und bieten unvergessliche Tauchgänge der Superlative.
Zwischen November und Mai bestehen gute Aussichten auf Walhai-Begegnungen. Nicht nur die Steilwände und intakte Korallenlandschaften prägen das Bild der Tauchgänge, Begegnungen mit Großfisch sind durch die exponierte Lage der Insel und die Tiefe der Umgebung sehr wahrscheinlich.

Vormittags findet jeweils eine "2-Tank" Bootsausfahrt statt, nachmittags sind Einzeltauchgänge möglich. Jede Ausfahrt ist auf maximal 16 Taucher limitiert. Unser zweckmäßiges Aluminium-Speedboot ist mit 2 Außenbordern mit jeweils 250PS ausgestattet und erfüllt die hohen australischen Sicherheitsbestimmungen.

Alle Taucher auf Christmas Island benötigen ein tauchärztliches Attest und den Nachweis einer gültigen Tauchsport („Deko“) Versicherung.

Team & Ausbildung

Die neue, großzügig konzipierte Extra Divers-Basis wird professionell und multilingual von Hiro und Sandra Yoshida geleitet.

Ausstattung

  • 12 l Aluflaschen und 7 l Kinderflaschen (DIN Anschlüsse, INT Adapter vorhanden)
  • Brandneue Aqualung Komplett-Ausrüstung für Erwachsene und Kinder
  • Tauchshop
  • Nitrox 32 gegen Gebühr (8 AUD pro Tauchgang)
  • UW-Kamera im Verleih
  • Erste Hilfe & Sauerstoff Notfallsysteme in der Basis und auf dem Boot
  • robustes & zweckmäßiges Speedboot nach australischen Standards (max. 16 Personen)

Zahlung vor Ort

Die Tauchbasis der Extra Divers akzeptiert Mastercard und Visacard

HotelTauchen mit GrossfischNitrox

Mehr zum Ziel

Preise und Kontakt

Bewertung

Schwierigkeit One PointOne PointOne PointOne Half Point
Strömung One PointOne PointOne PointOne Half Point
Sichtweiten One PointOne PointOne PointOne PointOne Point
Grossfisch One PointOne PointOne PointOne PointOne Point
Ausbildung One PointOne PointOne PointOne Point
Service One PointOne PointOne PointOne Half Point
Schnorcheln One PointOne Point

Tipps, Trends & Informationen

Top