Ägypten / Extra Divers Dahab

Die sehr gemütliche Tauchbasis liegt direkt am Hotelstrand des Swiss Inn Resort. Den Taucher erwartet ein breites Angebot von Möglichkeiten die Unterwasserwelt zu entdecken. Nach dem Tauchen kann man in einer landestypischen Sitzecke entspannen und die Erlebnisse des Tages noch mal Revue passieren lassen.

Ablauf und Tauchgebiet

Da zwischen Ägypten und Saudi - Arabien ein tiefer Graben verläuft, fehlt es an vorgelagerten Riffen, so dass an Dahab's Saumriffen traditionell von Land aus getaucht wird. Wir fahren zweimal pro Tag mit dem Jeep verschiedene Tauchplätze an, wo Schnorchler selbstverständlich mitfahren können um die Riffe zu erkunden.

Die entferntesten Tauchplätze sind in maximal 30 – 35 Minuten erreichbar. Darunter weltbekannte Tauchplätze wie das „Blue Hole“ und der „Canyon“. Early Morning Dives und Nachttauchgänge sind ebenfalls empfehlenswert.
1-2 mal wöchentlich werden Tagesausflüge mit dem Schiff zu den Tauchplätzen um Gabr El Bint angeboten.
Ein besonderes Highlight ist die Kamel-Tauchsafari zu nahezu unberührten Tauchplätzen ins nördliche Naturschutzgebiet Ras Abu Galum. Die Einsamkeit beim Kamelritt am anbrechenden Tageslicht entlang der Küste ist ein einmaliges Erlebnis.
Eben so das Tauchen und Schlemmen in Nuweiba, eine aussergewöhnliche Tagestour mit 2 unvergesslichen Tauchgängen und einem anschliessenden „slow cooking“ Festschmaus im „Castle Zaman“.
Sonderausflüge nach Sharm El Sheikh zu den berühmten Tauchplätzen des Nationalparks Ras Mohamed, der Straße von Tiran und zum Wrack der Thistlegorm sind spektakuläre Tagesausfahrten und können auf Anfrage organisiert werden.

Team & Ausbildung

Die Basis wird von Silvia Martin und René Clauberg geleitet. Es wird nach SSI - Richtlinien ausgebildet, die Ausbildung ist vom Open Water Diver bis zum Instructor möglich. Es werden sämtliche SSI Spezialkurse, inkl. Sidemount Tauchen angeboten. Auch Kinder ab 10 Jahren können hier ihre Tauchausbildung beginnen. Das Team spricht Deutsch, Englisch und Französisch.
Zur Teilnahme am Tauchbetrieb ist eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung erforderlich

Ausstattung

• Hausriff
• 50 Vollequipments der Firma Aqualung
• 6 l, 12 l, 15 l Aluflaschen (DIN)
• Nitrox gegen Gebühr (3 Euro / Flasche)
• UW Kamera-Verleih
• Jeepausfahrten
• Bootsafari
• Kamelsafari
• Tagesausflug Nuweiba – Castle Zaman

Zahlung vor Ort

Bar: Euro, US Dollar oder Ägyptische Pfund. Kreditkarten mit Aufschlag von 2,5% des Rechnungsbetrags.

Highlights & Specials

Kamelsafari
Das Naturschutzgebiet Ras Abu Galum liegt nördlich von Dahab und ist mit dem Auto nur über große Umwege zu erreichen. Deswegen bieten wir euch ein unvergessliches Abenteuer, das man nur in Dahab finden kann:

Wir führen euch mit dem Kamel zu den wenig betauchten Tauchplätzen von Ras Abu Galum. Seicht abfallende Korallengärten bieten eine herrliche Unterwasserlandschaft mit unzähligen Riffbarschen und Glasfisch-Blöcken. Hier trifft man gerne auf große Napoleons, Blaupunktrochen und Karettschildkröten.
Wie zu alten Zeiten reiten wir mit unserem Tauchgepäck gemütlich am Meer entlang Richtung Ras Abu Galum. Angekommen, lassen wir uns in einer Beduinenhütte nieder, wo uns ein Begrüßungstee erwartet. Von hier aus werden zwei unvergessliche Tauchgänge gemacht. Zu Mittag kochen die Beduinen ein großartiges Essen und zum Abschied wird noch mal Tee serviert, bevor man auf den Kamelen zurück nach Dahab reitet. Ein "Muss" für alle, die etwas besonderes erleben möchten. Auch möglich sind Kamelsafaris über zwei Tage.

Tauchen und Schlemmen in Nuweiba
Nuweiba, ein kleiner verschlafener Ort ca.70 km nördlich von Dahab wird mit einem klimatisiertem Minibus angefahren um die bekannten Tauchplätze „Boje“ und „Pipelines“ zu erkunden. Viele Weichkorallen und seltene Meeresbewohner wie Anglerfische, Schnepfenmesserfische und unzählige Drachenköpfe lassen die Herzen jedes Tauchers höher schlagen.
Anschliessend geht es weiter zum „Castle Zaman“, eine wunderschöne nachgebaute „Burg“ mit einem atemberaubenden Panoramablick über den Golf von Aqaba bis nach Saudi Arabien. In dieser friedvollen Ambiente können die Taucher am Pool die Seele baumeln lassen und bei einem Cocktail die Aussicht geniessen.

Ein kulinarisches Highlight ist die „Slow Cooking“ Küche. Über mehrere Stunden werden leckere Fleisch und Fischgerichte nach ägyptischen Rezepten und altertümlicher Kochmethode mit Gemüse, Datteln und Feigen in großen Tontöpfen vorbereitet.

Freedive Events. Weitere Informationen unter www.freediveinternational.com.
HotelMakro und CrittersHausriffGruppenreisenWellnessFamilienfreundliches TauchenSurfenNitroxSchnorcheln

Mehr zum Ziel

360°!

Preise und Kontakt

Bewertung

Schwierigkeit One Point
Strömung One Point
Sichtweiten One PointOne PointOne PointOne Point
Grossfisch One PointOne Point
Schnorcheln One PointOne PointOne PointOne PointOne Half Point
Ausbildung One PointOne PointOne PointOne PointOne Point
Service One PointOne PointOne PointOne PointOne Point

Tipps, Trends & Informationen

SSI - Scuba Schools International - my.divessi.com - Register Now
Top