Oman / Extra Divers Sifah

Eingebettet im Haja Gebirge liegt einer der schönsten Basen Extra Divers. Die Basis im orientalischen Boutique Stil steht unter deutscher Leitung. Unglaublich großer Fischreichtum. Wunderschöne Korallenriffe, felsige Steilwände und zwei wunderschön bewachsenes Wracks mit stationären Seepferdchen in der Nähe machen den Standort Sifah aus. Und man weiß nie wer um die Ecke kommt. Riesige Federschwanzrochen, Torpedorochen, grüne Schildkröten und im Herbst die Wahlhaie. Auch für Makrofreunde ist es ein wares Paradies. Verschiedenste Schnecken- und Schrimpsarten überraschen auch unsere Guides immer wieder. Die Mischung macht es.
Der direkte Zugang zum Bootssteg macht die Logistik für Kunden einfach. Die Boot Die Tauchplätze sind in 15 bis 30 Minuten erreicht. Der Oman ist immer für ein Überraschung gut.
Die wunderschöne Anlage ist nicht überlaufen. Man findet hier Ruhe nach den Tauchgängen und keinen überlaufenden Strand. Das Essen ist hervorragend. Zwischen Barbecue Buffet oder al la Carte haben sie die Möglichkeit am Strand frische Snacks zu genießen. Am Abend sitzen die Taucher gemütlich in der Hotelbar „Taucherbar“ zum Happy Hour Bier zusammen.
Wer aber doch mal Abwechslung braucht, hat die Möglichkeit mit Extra Divers Sifah das Land zu erkunden und zu erleben.
Extra Divers Sifah bietet verschieden Land-Touren zu den schönsten Highlights der Region an. In die wunderschöne Stadt Muscat. In das wohl schönste Wadi des Landes, „Wadi Shab“ sowie in die rote Wüste „Wahiba Sands“. Mehr Infos per Mail.

Während des Ramadan Monats vom 28.05. - 30.06.17 bleibt die Basis geschlossen.

Ablauf und Tauchgebiet

In der Regel werden am Vormittag 2 Tauchgänge unternommen und nach Bedarf ein weiterer Tauchgang am Nachmittag angeboten. Teilweise werden Tagesausflüge durchgeführt. Die Boote starten im eigenen Hafen. Hier kann man ohne lange Wege zurück legen zu müssen, ganz bequem ein- und aussteigen.

Durch den hohen Nährstoffgehalt im Wasser ist das Fischaufkommen im Oman sehr hoch. Häufig zu entdecken sind große Fischschwärme, Schildkröten, stattliche Stachelrochen, Leopardenhaie, Muränen, Drachenköpfe, Nacktschnecken, aber auch größere Räuber sind schon gesichtet worden. Die Sichtweiten im Oman können stark schwanken, von 5 – 20 Meter ist alles möglich. Häufig begleiten Delfine die Tauchboote.


Zu den Top-Tauchplätzen gehören:

Bander Khayran liegt südöstlich von Muscat. Hier warten versteckte Strände und farbenfrohe Riffe. Das Highlight ist jedoch das Wrack Al Munassir. Das 85 m lange Wrack liegt in einer Tiefe von ca. 30 m und beheimatet eine Vielzahl von Unterwasserbewohnern von Rochen über Moränen, Leopardenhaien und Schildkröten.
Daymaniyat Islands sind die wohl bekanntesten Tauchplätze im Oman. Das Naturschutzgebiet ist ein wichtiger Nistplatz für Schildkröten. Auch hier können Sie zahlreiche Rochen und Leopardenhaie sowie viele weitere Unterwasserbewohner bewundern. Die Riffe sind bekannt für Ihren Frischreichtum und Gesundheit der Korallen. Ausflüge zu den Daymaniyat Islands finden nur auf Anfrage und bei ausreichender Teilnehmerzahl statt.
Fahal Island ist eine kleine Kalksteininsel, die schöne Riffe mit Überhangen in bis zu 40m Tiefe bietet. Hier finden Sie eindrucksvolle Riffformationene und aufregende Drop-Offs.
Ras Abou Doud ist ein neuer Tauchspot südlich von Sifah. Schroffe Felswände und bunte Riffe wechseln sich ab. Oft sieht man hier große Fischschwärme, Thunfische, Schildkröten, Rochen, Nacktkiemer und Mobulas.

Team & Ausbildung

Die Tauchbasis wird von Mara und Sebastian, und ihrem Team betrieben.
Ausgebildet wird nach SSI und PADI Standards in Deutsch, Englisch, Französisch
Kontakt: sifah@extradivers.org

Ausstattung

  • 4 Boote (neue überdachte Speedboote mit Toilette)
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Flaschen: 8 l, 12 l, 15l Aluminium
  • Nitrox gegen Aufpreis
  • INT und DIN Ventile
  • 50 neuwertige komplette Leihausrüstungen von Aqualung
  • First Aid, Sauerstoff
HotelTauchen mit GrossfischWracktauchenMakro und CrittersHausriffFamilienfreundliches TauchenNitroxSchnorcheln

Mehr zum Ziel

Preise und Kontakt

Bewertung

Schwierigkeit One PointOne PointOne Half Point
Strömung One PointOne Point
Sichtweiten One PointOne Half Point
Grossfisch One PointOne PointOne Point
Wracks One PointOne PointOne PointOne Point
Schnorcheln One PointOne PointOne Point
Ausbildung One PointOne PointOne PointOne PointOne Half Point
Service One PointOne PointOne PointOne PointOne Half Point

Tipps, Trends & Informationen

Top