Indonesien / Extra Divers Nabucco

Die Extra Divers Tauchbasis liegt direkt an der Bootsanlegestelle der Insel. Sie ist modern ausgestattet mit Rezeption sowie Trocken- und Equipmentraum, Leihausrüstung und Waschbecken. Die Tauchbasis und Boote sind mit allen notwendigen Vorrichtungen (Sauerstoff, Notfallkoffer, Funk) ausgestattet, der nächste Arzt ist in Berau, die nächste Dekokammer befindet sich in Balikpapan. Alle Divemaster und Instruktoren sind in Erster Hilfe ausgebildet.

Ablauf und Tauchgebiet

Mit den drei Tauchbooten werden täglich Ausfahrten zu einzelnen Tauchgängen angeboten, sowie regelmässig Halb- und Ganztagestouren, Nachttauchgänge sowie Early Morning Dives.
Top Tauchspots finden Sie quasi vor der Bungalowtür. Der weltklasse Tauchspot “Big Fish Country” oder auch “The Channel” genannt, ist in weniger als 5 Minuten zu erreichen und somit mehrfach während des Aufenthalts betauchbar! Ein echtes Highlight für Nabucco Gäste! Hier werden regelmässig verschiedene Haiarten gesichtet und einen unvergesslichen Anblick bietet der fast garantierte Barrakudaschwarm mit mehr als 1000 Tieren! Auch grosse Makrelen, Thunfische und Büffelkopfpapageifische ziehen hier regelmäßig vorbei. Zudem sind mehr als 20 Tauchplaetze im Atoll von Maratua in nur 5 bis 20 Minuten mit dem Boot von dem kleinen Eiland entfernt. Schwärme von Adlerrochen, sowie Leopardenhaie, Riffhaie, große Stechrochen, Barrakudas, und eine der weltweit grössten Populationen von Schildkröten sind regelmäßig anzutreffen. Sichtungen von Hammerhaien, großen Thunfischen, und Delfinen oder Segelfischen sind möglich. Auch Makroliebhaber können ungehemmt ihrer Leidenschaft nachgehen. Sangalakki liegt ca. 60 Bootsminuten entfernt. An diesem traumhaft bewachsenen Riff trifft man einen riesigen Artenreichtum an, neben Geistermuränen und Fangschreckenkrebsen begegnet man auch sehr häufig Riffhaien, Leopardenhaien, Schildkröten und fast ganzjährig Mantas mit Spannweiten bis zu 5 Metern, darunter auch ein paar Exemplare der seltenen schwarzen Mantas. Die nichtnesselnden Quallen von der 50 Minuten entfernten unbewohnten Insel Kakaban sind ein einmaliges Naturwunder und auch auf Maratua können Sie , und die Flora und Fauna des äußerst seltenen Brackwasser (Salz- & Süßwasser-Mischung) Quallensees mit vier verschiedenen Quallenarten lädt zum Entdecken ein. Dieses Tauchgebiet zählt mit seinem gesunden Korallenbestand und seiner Artenvielfalt wohl mit Recht zu den besten der Welt – wer kann schon sagen, er hat “Big Fish Country” vor der Haustür?

Team & Ausbildung

Die Tauchbasis und das Resorts stehen unter professioneller und mehrsprachiger Leitung von Kathrin Heussner und Tarkan Sever. Eine optimale Betreuung unter und über Wasser ist somit gewährleistet! Ausgebildet wird vom Anfänger bis zum Divemaster nach SSI und PADI - Standards; auch alle gängigen Specialties können durchgeführt werden.

Ausstattung

  • 70* 12 l Aluminiumflaschen (DIN & INT)
  • 15 Komplett-Ausrüstungen (Aqualung)
  • 2 Coltri Kompressoren
  • Trocken- und Equipmentraum
  • 3 Tauchboote (ausgestattet mit Funk, Sauerstoff und Erste Hilfe Ausrüstung)
  • Nitrox gegen Aufpreis

Zahlung vor Ort

Leider ist keine Kreditkartenzahlung möglich!

Highlights & Specials

  • Big Fish Country, Sangalaki, Jelly Fish Lake in Kakaban
  • Großfisch und Makro.
  • Meist keine anderen Taucher an den Tauchspots!
Nabucco's ResortTauchen mit GrossfischMakro und CrittersGruppenreisenWellnessNitrox

Mehr zum Ziel

360°!

Preise und Kontakt

Bewertung

Schwierigkeit One PointOne PointOne Point
Strömung One PointOne PointOne PointOne Point
Sichtweiten One PointOne PointOne Point
Grossfisch One PointOne PointOne PointOne Point
Schnorcheln One PointOne PointOne Point
Ausbildung One PointOne PointOne Point
Service One PointOne PointOne PointOne PointOne Half Point

Tipps, Trends & Informationen

SSI - Scuba Schools International - my.divessi.com - Register Now
Top